Zurück zu MAMP?

Share on Facebook

Vor ein paar Jahren habe ich PHP-Skripte auf meinem Mac unter MAMP entwickelt. Irgendwann war ich nicht mehr zufrieden damit… ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube, was mich am meisten gestört hat, war die ständige Abfrage des Admin-Passworts, wenn man MAMP gestartet oder beendet hat. Außerdem missfiel mir, dass die Webseiten im Unterverzeichnis des MAMP-Programmordners abgelegt wurden – da haben sie nun wirklich nichts verloren.

Danach habe ich eine Weile mit den PHP- und MySQL-Ports von entropy.ch gearbeitet, doch die wurden irgendwann nicht mehr weiterentwickelt (und mittlerweile scheint die Site ganz aus dem Web verschwunden zu sein).

Für ein paar Jahre war ich dann mit der in OS X »eingebauten« PHP-Version sowie dem direkt von der Herstellersite runtergeladenen MySQL glücklich… und vor ein paar Tagen habe ich nun wieder MAMP installiert.

Warum denn das?
Weiterlesen